Lebenslauf


 
  geboren 1961 in Soest/Westfalen

Studium der Rechtwissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (1981 - 1986)

Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Rechtstheorie und Zivilrecht der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (1986 - 1988)

Juristischer Vorbereitungsdienst (1988 - 1990)

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Europarecht der Universität Osnabrück (1991 - 19993)

Promotion durch den Fachbereich Rechtswissenschaften der Universität Osnabrück (1993) mit einer Arbeit zum Thema „Beeinflussung des bundesdeutschen Rechts durch Richtlinien der EG, dargestellt am Beispiel des europäischen Umweltrechts, Schriften zum deutschen und europäischen Umweltrecht, Band 2, Köln 1994.

Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Europarecht der Universität Osnabrück (1994 - 1999)

Habilitation durch den Fachbereich Rechtswissenschaften der Universität Osnabrück (2000) mit einer Arbeit zum Thema „Grundrechte in einfachgesetzlichem Gewande. Untersuchung zur normativen Ausgestaltung der Freiheitsrechte, Jus Publikum Band 61, Tübingen 2000; Erteilung der venia legendi für Öffentliches Recht und Europarecht

Lehrstuhlvertretungen an den Universitäten Bielefeld und Kassel (2001 - 2005)

Seit 2002 Rechtsanwalt mit Sitz in Westerkappeln

Seit 2003 außerplanmäßiger Professor am Fachbereich Rechtswissenschaften der Universität Osnabrück